Rezension "Harry Potter und das verwunschene Kind "


Verlag für die deutsche Ausgabe: Carlsen Verlag
Preis:
 19,99 Euro
Format: Hardcover
ISBN:  978-3-551-55900-5
Erschienen: 24.09.2016

INHALTSANGABE


Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!
Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.
Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.
Das Special Rehearsal Edition Script wird bis zum Erscheinen der erweiterten Ausgabe 2017 erhältlich sein.Quelle: Carlsen Verlag


MEINE MEINUNG


 Ich konnte es kaum erwarten zurück in diese Welt einzutauchen. Endlich wieder bekannte und neue Charaktere kennen zulernen und zum ersten mal ein Skript und kein Buch zu lesen. Ich wurde nicht enttäuscht, auch wenn es vollkommen anders war und eher einer Fanfiction ähnelte als den üblichen Harry Potter Romanen. Allerdings fand ich sofort die Charaktere sympatisch und auch an die Art und Weise wie das ganze aufgebaut war, habe ich mich wirklich schnell gewöhnt. Es war insgesamt vollkommen zufriedenstellend. Albus und auch Scorpius, besonders Scorpius, die für mich hier eindeutig im Vordergrund standen waren einfach großartig und ich habe mich sofort in beide Verliebt und auch die anderen Charaktere, ob neu oder alt waren wundervoll. Wie gern würde ich das passende Theaterstück dazu sehen, jedoch hat das Buch mich erst einmal wirklich glücklich gemacht und ich bin der Meinung das jeder Harry Potter Fan zufrieden mit dem Ergebnis sein wird.

 COVER

Wenn es hier nur Momentan scheint jede deutsche Ausgabe sein Cover einfach vom englischen Vorgänger zu übernehmen und ich liebe es. Auch hier ist das Cover einfach unglaublich schön und passt gut zum Skript. 

 BEWERTUNG

 / 

1 Kommentar:

  1. Ich will es auch unbedingt lesen! Hab aber irgendwie noch so viele Bücher, die ich lesen muss:D
    Toller Blogpost:)

    Lg Nadine
    http://itsaboutftl.blogspot.ca/

    AntwortenLöschen