Hörbuch Rezension "City of Bones"




Verlag für die deutsche Ausgabe: Lübbe Audio

Preis: 10,99 Euro
Format:  Audio CD
ISBN:  978-3-7857-4548-9
Erschienen: 14. Oktober 2011

INHALTSANGABE

Die fünfzehnjährige Clary lebt mit ihrer Mutter in New York. Als diese entführt wird, lüftet Clary das Familiengeheimnis: Ihre Mutter gehörte einst der Bruderschaft der Shadowhunter an, einer Gruppe, die seit über tausend Jahren Dämonen jagt. Nach und nach beginnt auch Clary in diese Welt einzudringen. Doch die Welt der Dämonenjäger ist zerrissen. Werden Clary und ihre Freunde es schaffen, ihre Mutter zu retten?

Quelle: Lübbe Audio



MEINE MEINUNG


Die Geschichte ist der des Buches identisch und nur zu empfehlen. Cassandra Clare hat hier meiner Meinung nach, nach Harry Potter die größte Buchwelt überhaupt geschaffen in die man einfach gezogen wird und diese gerade zu lebt. Ihr Schreibstil ist unglaublich toll und auch im Hörbuch sehr angenehm vorgetragen. Allerdings hat mich hier ziemlich gestört das es eher ein Hörspiel ist statt ein Hörbuch, so wird bei "... das Telefon klingelt." nicht etwas dieses vorgelesen sondern das Geräusch imitiert. Was mir leider weniger gefallen hat. Ansonsten habe ich nichts auszusetzen, wer das Buch nicht kennt bekommt hier ein schönes vorgetragenes Hörbuch oder eben eher Hörspiel, in dem man eine grandiose Geschichte geliefert bekommt die man so nicht noch einmal wiederfindet. 

 STIMME


Andrea Sawatzki hat eine unglaubliche Stimme, vor allem aber viefälltig. So hat jeder Charakter seine eigene Stimme und klang Farbe. Ich habe mir jedes mal gewünscht das alleine die Stimme vorließt und nicht noch diese Geräusche /Telefonklingeln und co.) dazwischen erscheinen.

 BEWERTUNG

 / 

1 Kommentar:

  1. Ich habe noch nie ein Hörbuch gehört (keinen Roman), möchte mir demnächst eins kaufen, denn ich bin echt gespannt, wie ich es finden werde.

    Liebe Grüße,

    Andreea
    http://andreealiest.blogspot.de/

    AntwortenLöschen