Liebster Blogaward



Hallöchen ihr Lieben! Ich wurde von der lieben Nina zum Liebster Award nominiert, dafür noch einmal vielen dank! Hier also die Regeln: 


1. Verlinke den Blogger der dich nominiert hat.
2. Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat.
3.Nominiere 5 bis 11 weitere Blogs.
4.  Stelle Diesen Blogs DEINE 11 Fragen!


So, dann fange ich jetzt mal damit an, die 11 Fragen zu beantworten.

-

Was ist dein bisheriges Lesehighlight 2016?
Oh Gott! Ich habe dieses Jahr so viele tolle Bücher gelesen, aber wirklich umgehauen hat mich die Luna Chroniken! Ich hätte es wirklich nie geglaubt, aber sie wurden von Buch zu Buch immer besser und die Charaktere begleiten mich jetzt ein paar Wochen immer noch. Ich kann die Reihe wirklich nur jedem empfehlen.



Wer ist dein Bookishboyfriend? ;)

William Owen Herondale.
Ich denke alle die The Infernal Devices gelesen haben wissen wovon ich spreche, Will ist einfach ein großartiger Charakter und für mich einfach der beste und tollste männliche Charakter den ich je kennen lernen durfte. Hach, wie schön wäre es wenn er echt wäre.


Was waren die meisten Bücher, die du je in einem Monat gelesen hast?


Ich muss zugeben das ich manchmal einfach total faul bin und wirklich wenig lese und daher manchmal lieber Hörbücher lese oder meine Zeit auf Netflix absitze. Allerdings habe ich tatsächlich einmal 21 Bücher geschafft, was für manche nicht viel ist, aber für mich war es echt viel!


Warum hast du mit dem Bloggen angefangen?

Es war ein lauwarmer Oktober morgen, die kleine Melina saß in einem kleinen Büro im wunderschönen London und hatte absolut nichts zu tun. Immer wieder wollte sie regelmäßig bloggen, hatte aber irgendwie nie die Zeit sich tatsächlich mit HTML und all diesen Website Zeug zu beschäftigen. Nun saß die kleine Melina jedoch in dem Büro einer Webdesign Firma und es kam wie es kommen musste: Sie erstellte einen Blog. Und zwar ... Wanderlustger. Ja, es war nicht dieser Blog. Bevor ich also thousand pages of a fangirl ins Leben gerufen habe, gab es einen anderen. Beziehungsweise gibt es diesen immer noch, auf Wanderlust geht es nur eben um Resien, Lifestyle und etwas Mode und Beauty. Allerdings liebe ich Bücher, dafür war nur ein ganzes Jahr nie Platz auf meinen Blog, weshalb ich mich vor einigen Monaten dazu entschieden hatte diesen hier, allein für Bücher, ins Leben zu rufen und ich liebe es! :)


Bei welchem Buch musstest du die meisten Tränen vergießen?

Ich bin eine kleine Heulsuse. Somit gibt es ziemlich viele Bücher wo ich wirklich in Heulkrämpfe verfallen bin. Ich denke wir alle kennen die üblichen Verdächtigen, jedoch flossen die meisten Tränen bei Clockwork Princess. Gott, ich konnte kaum aufhören und ich denke das alle die das Buch kennen verstehen mich. 



Was ist deiner Meinung nach die beste Buchverfilmung, die es gibt?

Das Schicksal ist ein mieser Verräter.


Wie groß ist dein SuB?

Wenn ich das wüsste, es ist sicherlich nicht so viel wie bei anderen, jedoch sicherlich über 20 Bücher. Allerdings versuche ich immer alles weg zu lesen.


Welchen Film hast du zuletzt im Kino geguckt?
Willkommen bei den Hartmanns.
 Der Film ist übrigens nur zu empfehlen, einfach großartig. Ehrlich und voller Humor!


Wann hast du mit dem Lesen angefangen?

Ich glaub es war 2006 und ich in der vierten oder fünften Klasse und ich angemeldet auf einer Kinderseite namens Kindernetz. Dort hat man den Umgang mit dem Internet gelernt und konnte dazu noch mit vielen anderen einen Charakter erstellen und Geschichten schreiben. Diese haben immer von diesem Twilight geredet und ich wollte es dann auch lesen. So fing ich an und seit dem lese ich regelmäßig Bücher. 


Bist du auch eine von denen, die bei Buchverfilmungen immer meckern, wenn sich irgendwas total vom Buch unterscheidet? ;)

Oh ja! Ganz enttäuscht war ich vom ersten Tribute von Panem Teil, weil die meisten meiner Lieblingsstellen gefehlt haben und ich einfach total traurig war.




Welches Buch sollte jeder in seinem Leben gelesen haben?

Die unerträgliche Leichtigkeit des seins.
Ich könnte euch jetzt wirklich einige Bücher nennen, jedoch möchte ich hier ein Buch vorstellen was mich wirklich irgendwie Inspiriert hat,




Ich nominiere folgene Blogs, in der Hoffnung ihr wurdet bis jetzt nicht nominiert:

Meike von Meikes Salon
Claudia von Bedtimestories
Marlen von Bumblebee Blog
Marius von booknator
Noemi von City of Books



Und hier wären eure Fragen:

1. Habt ihr ein Lieblingsbuch und welches wäre das?
2. Welchen Charakter könnt ihr gar nicht leiden und warum?
3. Welches Buch war das letzte was ihr gelesen habt?
4. Mit welchen Charakter könnt ihr euch am meisten Identifizieren?
5. Wieso bloggt ihr eigentlich?
6. Was bedeuten euch Bücher?
7. Vor welchem Bösewicht hattet ihr schon immer angst?
8. Her mit euren Bookishboyfriends!
9. Kauft ihr Bücher manchmal auch nach dem Cover?
10. Hört ihr manchmal auch gern Hörbücher?
11. Welches Buch könnt ihr gar nicht leiden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen