Hörbuchrzension "Wie Blut so rot"



Verlag für die deutsche Ausgabe:  Hörbuch Hamburg Verlag

Preis: 19,99 Euro
Format:  MP3 CD
Autor: Marissa Meyer
ISBN: 978-3-86742-158-4
Erschienen: 24. Januar 2014

INHALTSANGABE


Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …



MEINE MEINUNG


  Nachdem ich Band eins verschlungen habe, musste ich natürlich sofort Band zwei haben. Dieses habe ich innerhalb einigen Stunden ausgelesen und hat mich nur noch mehr überzeugt. Meist lassen Reihen von Buch zu Buch nach, hier allerdings nicht. Marissa Meyer treibt es auf die Spitze und überzeugt mich zu hundert Prozent, wenn nicht sogar noch mehr, von ihrer Reihe. Die Figuren sind so gut, selbst diejenigen die in band eins noch nicht aufgetaucht sind. Man fühlt mit und denkt auch noch nach den Roman darüber nach wie es nun weiter geht, möchte am liebsten los rennen und den nächsten Band besitzen. Die Luna Chroniken gehören nun offizielle zu einer meiner Lieblingsreihen.


 STIMME

Wie bereits beim ersten Hörbuch hat mich auch hier Astrid Becker wieder vollkommen in ihren Band gezogen. Ihre Stimme ist angenehm und man hört ihr gerne und vor allem auch lange zu. Ich freu mich schon auf ein weiteres Hörbuch, was von ihr gesprochen wurde.


 BEWERTUNG

★★★★ / ★★★★★

Kommentare:

  1. Hört sich ja wirklich vielversprechend an! :) Deine reviews sind übrigens echt top!


    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen