Rezension "Wicked - Die Hexen von Oz" von Gregory Maguire



REZENSIONSEXEMPLAR 



Verlag für die deutsche Ausgabe: Hobbit Presse / Klett-Cotta

Preis: 13,00 Euro
Format: Broschiert
Autor: Gregory Maquire
Orginal Titel:  Wicked
ISBN Buch: 978-3608962109
Erschienen: 10. Februar 2018


INHALTSANGABE

Elphaba ist als junge Hexe ein ernsthaftes, intelligentes und unglücklicherweise grünhäutiges Mädchen. Ihr Vater ist ein sittenstrenger Prediger, ihre Mutter eine leichtfertige Schönheit. An der Universität studiert sie Biologie und forscht besonders über grundlegende Ähnlichkeiten zwischen Menschen und Tieren. Unterdessen ist aber der Zauberer von Oz dabei, die Rechte der Tiere grausam einzuschränken. Kaum jemand scheint sich daran zu stören – bis auf Elphaba. Die etwas linkische und leuchtend grüne Studentenhexe bereitet radikale Aktionen vor, um den tyrannischen Zauberer von Oz aus dem Amt zu jagen.


MEINE MEINUNG



Es bricht mir fast das Herz es zu schreiben, aber es war eine Qual. Ich kann mir vorstellen das einigen dieses Buch unglaublich gefallen wird, gerade Leuten die vielleicht doch eher in die Richtung „Herr der Ringe“ lesen und daran Spaß haben wie Welten beschrieben werden und Charaktere sehr detailliert dargestellt werden , werden hier zufrieden gestellt. Ich leider überhaupt nicht. Zum großen Teil liegt es wohl daran das ich das Musical kenne und Liebe, weshalb mir die vielen Änderungen Bzw die Orginal Vorlage einfach falsch vorkam. Liebe und Freundschaft spielen hier keine zentrale Rolle, dafür aber politische Ansichten und eben das Leben von Elphaba. Charaktere die ich so im Musical Liebe, sind total anders beschrieben oder sterben sogar. Insgesamt war es für mich leider nichts, sehr schade. Allerdings würde ich nicht jedem davon Abraten, gerade durch die Politischen Ansichten in Oz, machen sicherlich einigen unheimlich viel Spaß.

 COVER

Es ist Liebe! Elphaba sieht einfach wunderschön aus und generell, es ist einfach unglaublich und wird bestimmt noch oft auf anderen Bildern zu sehen sein.

 BEWERTUNG 
 / 
(2 VON 5)




Vielen dank an Hobbit Presse / Klett-Cotta für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen